Zeichenfläche_1.png

Männerbrust

Wegen hormonellen Schwankungen oder auch aufgrund einiger Medikamente kann sich beim Mann die Brustdrüse vergrössern, die Medizin spricht von einer von Gynäkomastie. In einigen Fällen verbleibt eine ein- oder beidseitige Brustvergrösserung, welche sowohl kosmetisch stören wie auch Schmerzen bereiten kann. Diät oder Sport helfen hierbei leider nicht. Sofern nicht eine hormonelle Grunderkrankung vorliegt, kann eine Gynäkomastie operativ behandelt werden. 

 

In einem persönlichen Beratungsgespräch erklären wir Ihnen gerne das operative Vorgehen und welche Resultate dank unserer Erfahrung in der Brustchirurgie möglich sind.

 

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme

lymphoedem_2.jpeg

Bei uns geht es um alle Aspekte von Schönheit. In der modernen Schönheitschirurgie zählen Ihre ganz persönlichen ästhetischen Empfindungen, welche wir mit unserem Expertenblick für aktuelle Trends und klassische Schönheitsideale zu einem harmonischen Ergebnis bringen.​

Unsere Leistungen
Das gesamte  Therapiespektrum